OHRKERZEN und Energiebalance

die heilsame Kraft sanfter Schwingungen

 

Ohrkerzen in Kombination mit Energiebalance/ Holistic Pulsing wirkt harmonisierend und fördert die Tiefenentspannung.

 

Es wird empfohlen nach einer Ohrkerzen Anwendung mindestens 15 Minuten nachzuruhen. Meine Energiebalance ist eine Kombination aus feinstofflichen Methoden um das Energiesystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Bereits kleine Impulse können große Veränderungen bewirken und die ureigenen Selbstheilungsprozesse werden angeregt. Ohrkerzen sind ein altes Naturheilmittel. Sie sind ein reines Naturprodukt bestehend aus Baumwollgewebe, Bienenwachs und je nach Sorten mit Ätherischen Ölen oder mit Kräuterzusätzen.

 

Wirkung: Die Ohrkerze wird in den äußeren Gehörgang gesetzt, der Abbrennvorgang beträgt pro Kerze ca. 11 Minuten. Während des Abbrennens erzeugt die Kerze Wärme und Vibrationswellen. Diese Wärme beeinflusst dabei positiv die Blut- und Lymphzirkulation.

Das Trommelfell reflektiert die wechselnden Druckverhältnisse bis ins Mittelohr und gibt die Reize und Schwingungen weiter.

Ein moderates Vakuum entsteht (Kamineffekt). Die Bewegung der Luftsäule im Inneren der Kerze stimuliert die Energiezentren des Ohres

und übt eine „massierende Wirkung“ auf das Trommelfell aus.

 

Viele Akupunktur- und Meridianpunkte befinden sich im Ohr, diese werden durch die Ohrkerze stimuliert und helfen auch bei der Widerherstellung und Aufrechterhaltung des Energiegleichgewichtes. Somit kann die beruhigende und entspannende Wirkung der Ohrkerzenbehandlung zum inneren Ausgleich und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

 

 

Anwendungsbereiche:

  • Kopfdruck, Migräne,
  • Nervosität, Stress, Schlaflosigkeit
  • beruhigt bei Hyperaktivität
  • Lymphstauungen im Hals- und Nackenbereich
  • Störungen im Nebenhöhlenbereich, bei Druck in den Ohren/ Nebenhöhlen
  • diffuse Ohrgeräusche, Tinnitus
  • Ohrenschmerzen unklarer Genese
  • chronische Ohrbeschwerden
  • Hörschwächen (akut oder altersbedingt), stärkt das Hörpotenzial
  • Durchblutungsstörung der Ohren
  • Schnupfen, Stockschnupfen
  • erweicht und fördert die natürliche Entfernung von Ohrenschmalz
  • allgemeine entspannende Relaxations-Wirkung

 

Wann sollte man die Ohrkerze nicht anwenden?

  • akute oder eitrige und hochentzündliche Prozessen
  • unmittelbar nach einer Ohroperation jeglicher Art
  • perforiertes Trommelfell
  • Ohrverletzungen jeglicher Art
  • Pilzinfektionen
  • Ohrtumore oder Ohrzysten
  • Mumps - infektiöse Entzündung der Ohrspeicheldrüsen
  • künstliches Trommelfell oder Tympanic tube
  • wenn während der Behandlung still liegen nicht möglich ist
  • Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber Bestandteilen der Ohrkerzen

 

Ohrkerzen & Energetik 60 Min. - 70 Euro

 

 

Wichtiger Hinweis:

Die Ohrkerzenbehandlung ist nur in der Komplementärmedizin und in der Volksheilkunde anerkannt

und ersetzt nicht die ärztliche Behandlung.

 

Praxis in

 3843 Dobersberg

(auch buchbar im Fastenzentrum Pernegg)

Bitte um telefonische Terminvereinbarung:

0676 / 938 46 85